5 Fragen an Matthias Buck & Martin Gerlich

Comment

5 Fragen an Matthias Buck & Martin Gerlich

Die beiden BEC Geschäftsführer Matthias und Martin haben sich bereits während des Studiums an der Hochschule Pforzheim kennen gelernt. Zur Hochschule und den Professoren besteht seit jeher ein sehr guter und enger Kontakt und es freut uns regelmäßig interdisziplinäre Projekte durchzuführen. Die Fakultät für Technik stellt verschiedene Karrieren der Alumnis vor, im September 2017 waren die beiden BEC‘ler an der Reihe...

Comment

Neuer Firmenname und Zusammenlegung der Standorte

Comment

Neuer Firmenname und Zusammenlegung der Standorte

BEC GmbH ... ist seit dem 15. August 2017 unser neuer Firmenname. Wir freuen uns darauf, denn in den 14 Jahren, die wir mit der Buck Engineering & Consulting GmbH am Standort in der Gartenstr. 11, 72764 Reutlingen verbracht haben, gab es so manche Abkürzungen und oft wurden auf Formularen die Adressfelder gesprengt. Im Zuge der Namensänderung .....

Comment

BEC Rides auf der Asian Attraction Show in Singapur

Comment

BEC Rides auf der Asian Attraction Show in Singapur

BEC hat in Zusammenarbeit mit Kuka Robotics und Holovis ein robotisches Virtual Reality Fahrgeschäft entwickelt. Hierbei tragen die Fahrgäste Virtual Reality Brillen (HMD) und erleben den Flug durch eine virtuelle Welt mit realen Bewegungen. Das System wurde erstmals auf der Asian Attraction Show in Singapur den Fachbesuchern vorgeführt.
www.bec-rides.com

Comment

BEC präsentiert - die BECBOX

Comment

BEC präsentiert - die BECBOX

Die Vorbereitung und Durchführung von Experimenten war noch nie so einfach und flexibel! Die BECBOX ermöglicht die Konfiguration der Steuerung an einem beliebigen Arbeitsplatz, Test des Setups mit der angeschlossenen Peripherie Hardware, Aufstellen der BECBOX am Ort des Experiments, BUS Verbindung der becbox mit der Roboter Steuerung und Interaktionsmöglichkeit über Tablet und Handy.

Comment

BEC ist Wachstumschampion 2017

Comment

BEC ist Wachstumschampion 2017

BEC gehört zu den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland und darf sich damit zu den Wachstumschampions 2017 zählen. Das Wirtschaftsmagazin Focus ermittelte in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista 500 eigenständige Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, die zwischen den Jahren 2012 und 2015 den größten Umsatzzuwachs erzielten....

Comment

BEC auf der ITEC 2016 in Prag

Comment

BEC auf der ITEC 2016 in Prag

Auf der ITEC vom 28. - 30. April 2016 hat BEC erstmals den Fachbesuchern aus dem Bereich Simulation und Training die Möglichkeit angeboten, den BEC Bewegungssimulator auf einer Messe live zu testen. Das Feedback der Test-Piloten war sehr positiv und die erweiterten Möglichkeiten der robotischen Simulationsplatform überzeugten!

Comment

BEC begleitet das Forschungsprojekt HORuS

Comment

BEC begleitet das Forschungsprojekt HORuS

Ziel des Forschungsprojektes „HORuS“ ist eine Lösung zur wirtschaftlichen spanenden Bearbeitung mittelgroßer und großer Werkstücke durch kooperierende Roboter zu entwickeln. Dabei werden zunächst Untersuchungen des statischen und dynamischen Verhaltens in Abhängigkeit der Roboterpose vorgenommen. Die daraus resultierenden Stabilitätskarten dienen zur Ermittlung der Grenzen der Bearbeitungsfähigkeit. Bei der Bahnplanung des Roboters wird eine durchgängige CAD-CAM-RC-Prozesskette zur Verteilung großvolumiger Bearbeitungsfeatures auf mehrere Roboter verwendet, bei der eine optimale und kollisionsfreie Zuordnung zwischen Feature und Roboter ermittelt wird. Aktuell wird im Forschungsprojekt „HORuS“ die Demonstrationszelle aufgebaut, bestehend aus einem KUKA KR 300 R2500 ultra SE, einer leistungsstarken Frässpindel und einer entsprechenden Schutzumhausung.

Comment

Neue Technik ermöglicht nie da gewesene Präzision in der Krebsbehandlung

Comment

Neue Technik ermöglicht nie da gewesene Präzision in der Krebsbehandlung

Wiener Neustadt / Salzburg / Reutlingen - Ein innovatives System zur exakten Positionierung von Patienten in der Strahlentherapie hat bereits bei seiner Markteinführung 2014 für Aufsehen gesorgt. Nun wurde das erste System bei MedAustron, einem österreichischen Zentrum für Ionentherapie, abgenommen und wird dort erstmals im klinischen Betrieb zur Anwendung kommen.

Comment