passionate engineering


Die Entwicklung innovativer Industrieanwendungen für das Zeitalter der Industrie 4.0 ist eine unserer großen Stärken. Profitieren Sie von unserem umfassenden Know-how und unserer langjährigen Projekterfahrung und sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen.

Mobile Robotik - Anwendungen und Produkte

Mit dem Technologiesprung der Industrie 4.0 verändern sich auch Prozesse und Abläufe von Unternehmen und es bieten sich neue Möglichkeiten die Produktion und den Transport von Waren in Fabriken und Lagern zu optimieren. Roboter verbinden sich bereits digital mit anderen Systemen und schaffen die Flexibilität, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Integration von fahrerlosen Transportmitteln (FTS) ist eine weitere attraktive Kombination für hohe Flexibilität bei geringen Installationskosten. Die Bandbreite der von BEC eingesetzt mobilen Plattformen erlaubt es für jeden Mobilitätsanspruch das passende System zur Verfügung zu stellen. Von autonomen Plattformen zum Transport schwerer Lasten über selbstfahrende Robotersysteme bis hin zu kostengünstigen und flexibel einsetzbaren MRK-Lösungen.

Mit dem Technologiesprung der Industrie 4.0 verändern sich auch Prozesse und Abläufe von Unternehmen und es bieten sich neue Möglichkeiten die Produktion und den Transport von Waren in Fabriken und Lagern zu optimieren. Roboter verbinden sich bereits digital mit anderen Systemen und schaffen die Flexibilität, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Integration von fahrerlosen Transportmitteln (FTS) ist eine weitere attraktive Kombination für hohe Flexibilität bei geringen Installationskosten. Die Bandbreite der von BEC eingesetzt mobilen Plattformen erlaubt es für jeden Mobilitätsanspruch das passende System zur Verfügung zu stellen. Von autonomen Plattformen zum Transport schwerer Lasten über selbstfahrende Robotersysteme bis hin zu kostengünstigen und flexibel einsetzbaren MRK-Lösungen.  

Schwere Lasten - Hohe Präzision

iiwa cart - Einfach und flexibel

Autonome Co-Bot Plattformen

mobile-robotik-BEC_900x900.jpg
BEC-iiwa-cart_201910.jpg
BEC-mobile-Robotik-KMR-iiwa_201910.jpg

Mit den KUKA omniMove-Plattformen können wir schwere Lasten (bis zu 90 Tonnen) mühelos in die richtige Position bringen - mit höchster Präzision (+/- 3 mm), auf engstem Raum und mit omnidirektionalen Manövern. Die Plattformen können in Größe, Breite und Länge frei skaliert werden und sind vollständig in unseren Robotersteuerungsprozess integriert. Trotz ihrer enormen Größe und Nutzlast navigieren wir die Plattform mit integrierten Navigationssystemen sicher und praktisch unabhängig.

Der iiwa cart ist eine clevere Kombination des sensitiven Leichtbauroboters LBR iiwa mit der mobilen Roboter Plattform von BEC. Das System schließt die Lücke zwischen einem stationären Roboter und KUKA‘s autonomer KMR iiwa Plattform. Das kompakte System lässt sich auch in schmalen Gängen leicht manövrieren, passt problemlos ydurch Standard Türen und garantiert dank des integrierten Floor-Lock Systems sicheren Stand an allen Orten. Beim Design wurde auf einen größtmöglichen Bewegungsraum des Roboters geachtet. Ergonomie, Sicherheit und Bedienbarkeit entsprechen den höchsten technischen Anforderungen.

Datenblatt iiwa cart

FTS-Co-Bots sind die perfekte Basis, um die Anforderungen von Industrie 4.0 zu erfüllen. Sie kombinieren die Stärken von Leichtbaurobotern mit denen mobiler Plattformen und ermöglichen die Anpassung sich ständig ändernder Fertigungsprozesse. BEC integriert das modulare KMR iiwa-System von KUKA - ein sehr zuverlässiges System, das High-End-Robotertechnologie mit ortsunabhängigen und hochflexiblen mobilen Plattformen kombiniert. Die mobilen Co-Bot-Plattformen können völlig autonom navigieren, die Umgebung überwachen und dazu beitragen, ineffiziente Arbeitsabläufe und unproduktive Prozesse zu reduzieren.


adaptshape - Roboter CNC Fräsen

Bei modernen und kosteneffizienten Produktionslinien gehören CAD/CAM-Systeme, CNC-gesteuerte Fertigung und robotergestützte Automation bereits zum Alltag. Doch auch komplexere Aufgaben wie das Fräsen, Schleifen und Polieren von 3D-Formteilen sind heute kostengünstig mit den adaptshape Robotiklösungen realisierbar. Unsere CAD/CAM-Lösung ermöglicht es, CAD-Daten einfach in Steuerungsprogramme für den Roboter umzuwandeln.

Effizient, kostengünstig, präzise - diese und weitere Vorteile bieten Roboter bei der Fertigung von Holzbauteilen. Für einen Bundesgartenschau-Pavillon haben BEC und das ICD Stuttgart zwei KUKA Roboter vom Typ KR 500 FORTEC in eine mobile Plattform integriert, mit der innovative Bauteile in Holzleichtbauweise flexibel gefertigt werden können.
BEC adaptshape kombinierter Greifer für Fräsen und Nageln mit Holznägeln

BEC adaptshape kombinierter Greifer für Fräsen und Nageln mit Holznägeln

BEC adaptshape Mobile Plattform für 2 CNC Roboter

BEC adaptshape Mobile Plattform für 2 CNC Roboter


Die BECBOX

Die Vorbereitung und Durchführung von Experimenten war noch nie so einfach und flexibel!

  1. Konfiguration der Steuerung an einem beliebigen Arbeitsplatz

  2. Test des Setups mit der angeschlossenen Peripherie Hardware

  3. Aufstellen der becbox am Ort des Experiments

  4. BUS Verbindung der becbox mit der Roboter Steuerung

  5. Interaktionsmöglichkeit über Tablet und Handy

becbox1.JPG